WIR SAGEN DANKE! Danke für ein wunderbares, friedliches und aufregendes Uferlos Festival Freising 2024. Zehn Tage Umsonst-und-Draußen-Festival für die ganze Familie, mit 10 Konzert-Bühnen, kulinarischen Köstlichkeiten, Biergärten, Bars und unserem nostalgischen Weißbier-Karussell. Alles bei freiem Eintritt – zum Uferlos-Gelände, zum Markt der Möglichkeiten, zu allen Konzerten, Workshops, Vorträgen wie auch zum Kabarett, Theater und Kinderprogramm.  Vom 03.-12. Mai 2024 durften wir unter anderem Voodoo Jürgens, Claudia Koreck, Jochen Distelmeyer, Die Sterne, Maxi Pongratz, Monobo Son, Uferlos Supper Group, Augn, Tristan Brusch, Bipolar Feminin, Max Prosa, Nick Woodland, Austrofred, Muddy What?, Angela Aux, Boppin B, Weiherer, Four Imaginary Boys, Gewürztraminer, Raketenumschau, Achim Bogdahn und viele mehr bei uns begrüßen! Wir freuen uns auf 2025!

 

Foto: Hanna Klein

Ein Herzenswunsch einer jungen Familie wurde heute gemeinsam mit dem Herzenswunschmobil des BRK Erding verwirklicht.

Der Vater der Familie lebt seit einigen Wochen im Sophienhospiz in Erding, weil seine schwere Erkrankung es ihm zunehmend schwerer machte, den Alltag daheim mit der Familie zu meistern. Gemeinsam mit dem Team des Sophienhospizes Freising/Erding entstand die Idee, einen Familienausflug mit den beiden Kindern zum Uferlos Festival zu machen. Umsorgt und in guter Begleitung durch die ehrenamtlichen Sanitätskräfte des BRK Erding konnte die Familie einen schönen Nachmittag auf dem Uferlos erleben.

Für alle Hungrigen gab es Stockbrot, für die Kids Kinderschminken, Zuckerwatte und natürlich ein Uferlos T-Shirt. Es war uns allen eine besondere Freude, das Herzenswunschmobil-Team und die Familie für diesen Nachmittag mit freien Speisen und Getränken zu versorgen. Der Ausflug soll euch noch lang in guter Erinnerung bleiben!

Dank gilt auch dem Team der Aicher Ambulanz, die behilflich waren, einen ruhigen und schattigen Stellplatz für das Herzenswunschmobil zur Verfügung zu stellen, damit sich die Familie zwischendurch ausruhen konnte.

 

Schon den nächsten Urlaub in Aussicht? Dann aufgepasst! Zusammen mit dem Reisemarkt Freising und Schauinsland Reisen verlosen wir während des Uferlos Festivals drei mal einen 500 Euro Reisegutschein, unabhängig davon, für welches Urlaubsziel ihr euch entscheidet.

Wie könnt ihr gewinnen?

  1. Den Gewinnspielbeitrag auf Facebook oder Instagram kommentieren
  2. In eurem Kommentar euer Traumurlaubsziel verraten

Das Gewinnspiel wird vom Reisemarkt Freising in Kooperation mit dem Uferlos Festival & Schauinsland Reisen veranstaltet und beginnt am Eröffnungstag, den 03. Mai, um 16 Uhr. Teilnahmeschluss ist der 10. Mai um 11.59 Uhr. Viel Glück!

Unser Uferlos-Festival Freising findet vom 03.-12. Mai 2024 in der Luitpoldanlage Freising statt – mit besonderer Unterstützung von Be Amt Freising und VIMpay.

Das Musikprogramm wird präsentiert von Bayern 2 – Zündfunk. Mehr Info zu unserem Festival und unser komplettes Programm gibt es hier oder gleich gerne auch unser Programmheft downloaden hier.

Teilnahmebedingungen findet ihr hier

Ab jetzt gibt es unser komplettes Line-up als pdf zum Download: https://uferlos-festival.de/programmheft/
Wir freuen uns narrisch auf Voodoo Jürgens, Die Sterne, Dreiviertelblut, Claudia Koreck, Jochen Distelmeyer (Ex-Blumfeld), Maxi Pongratz Solo und viele mehr! Natürlich spielen auch viele unserer Klassiker wie Nick Woodland official, Boppin‘ B und lokale Bands wie unsere Uferlos Supper Group. Konzerte, Workshops, Theater und Kinderspass, Vorträge und Aktionen, unsere gemütlichen Biergärtender oder der bunte Markt der Möglichkeiten  – wir bilden uns ein, es ist für jede:n etwas dabei.
Nach Ostern gibt es unser Programm auch in gedruckter Form in vielen Freisinger Läden, der Tourist-Info, vor unserem Büro in der Ziegelgasse und natürlich auch im Landkreis. Natürlich kannst Du auch jetzt schon online auf den Programm-Seiten unserer Homepage schmökern… Die Seite wird laufend aktualisiert.
Unser Uferlos-Festival Freising findet vom 03.-12. Mai 2024 in der Luitpoldanlage Freising statt – mit besonderer Unterstützung von VIMpay und Be Amt Freising. Das Musikprogramm wird präsentiert vom BR2 Zündfunk.

Wo man sonst lieber wegschaut, schaut Dreiviertelblut mit schonungslosen Texten und stimmungsvoller Musik ganz genau hin. „Folklorefreie Volksmusik“, so bezeichnen Filmkomponist Gerd Baumann und Bananafishbones-Sänger Sebastian Horn ihr Schaffen. Die beiden schreiben neue altbairische Lieder von zeitloser Schönheit, die Volksmusik- Freunde und -Feinde staunend und lauschend vereinen. Die Texte streifen durch die Höhen und Tiefen des Seins, winden sich vom reinsten Glück zur schwärzesten Verzweiflung. Die Liebe zur Finsternis wird durch einen Hang zum kruden bayrischen Humor verstärkt. Wer Dreiviertelblut kennt, weiß, dass dem lachenden stets ein weinendes Auge folgt und umgekehrt.

Zum Abschluss des Uferlos Festivals präsentieren wir am Sonntagabend dieses ganz besondere Highlight im VIMpay-Zelt. Das Konzert von Dreiviertelblut ist – neben dem 19. Bigbandkonzert der Freisinger Schulen am 08.05. in der Luitpoldhalle – das einzige Bezahlkonzert des Uferlos Festivals.

Veranstalter: Stadt Freising (Stadtjugendpflege) in Kooperation mit dem Uferlos Festival Freising

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr

Tickets: Abendkasse 32,00 € (ermäßigt 27,00 €)

VVK 29,00 € (ermäßigt 24,00 €) inkl. Gebühren

 

Vorverkauf

Kartenvorverkauf der Stadt Freising in der Tourist-Info

Touristinfo Freising, Marienplatz 7, tickets@freising.de

Telefon: 08161/54 44 333

oder online unter https://freising.reservix.de/p/reservix/event/2238364

Der VVK startet im Laufe des 07.03.24.

 

Foto: Bert Heinzlmeier

In der Freisinger Altstadt hat sich in den letzten drei Jahren eine kleine, aber feine Veranstaltungsreihe etabliert, die wir auch in diesem Jahr weiterführen. Das Kulturamt, die Stadtjugendpflege und die Musikschule der Stadt Freising haben in Kooperation mit dem Uferlos-Team ein vielfältiges Kulturprogramm auf die Beine gestellt.

Hier der Link zum Ticketshop.

Umgeben von der grünen Kulisse des Amtsgerichtsgartens und des Lindenkeller Stadtgartens spielen wieder hochkarätige Künstler*innen verschiedener Genres.  Das Programm reicht von Pop, Rock und Reggae über Klassik und Kabarett zu  Jazz und  Swing. Und natürlich kommen auch unsere jüngsten Gäste nicht zu kurz! Das abwechlunsgreiche Programm umfasst Konzerte und Kabarett an den Abenden, Jazz-Matinees am Sonntagmorgen sowie ein buntes Kinderprogramm  am Sonntagnachmittag. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – es gibt leckeres Essen und Getränke wie Bier, Limonaden, Kaffee, Wein & Spritz.

Wir freuen uns auf euch und auf die Auftritte von Claudia Koreck, Willi Astor, Hana Quartett und viele mehr!

Mehr Info zum Programm hier.

 

Seinen Namen kennt jeder. Er ist allgegenwärtig; ein fester Bestandteil der Geschichte der Popkultur, der kulturellen Landschaft der vergangenen Jahrzehnte: BOB GELDOF.  Das Konzert von Bob Geldof & the Bobkatz findet am 13.05.23 in der Luitpoldhalle statt und wird veranstaltet von der Stadtjugendpflege in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Freising und dem Uferlos Festival.

 

Bandbesetzung:

Bob Geldof – Gesang

Pete (‚Bricky‘) Briquette – Bass

Alan Dunn – Keyboards, Akkordion

Jim Russell – Schlagzeug

Vince Lovepump – Geige

Paul Cuddeford – Gitarre

 

Konzert-Info:

Datum: Samstag, 13.05.2023, 20:00 Uhr

VVK.: 45,90 Euro / erm. 40,90 Euro zuzügl. Gebühren

AK.: 52,00 Euro / erm. 47,00 Euro

Vorverkauf:

– Touristinfo Freising (08161 54 44 333)

oder online bei Eventim / München Ticket / Vibus hier: https://linktr.ee/lindenkeller_live

 

Bob Geldof (71) startete seine Musik-Laufbahn 1975 in Dublin. Schon ein Jahr später zog es den Sänger und Gitarristen nach London, wo er mit den „Boomtown Rats“ erste große Erfolge feierte. Es folgten viele anspruchsvolle Songs, in denen er von Blues bis Rock, von Punk bis Pop sämtliche Register zog, wobei seine irischen Wurzeln nicht zu überhören sind. Das ganze Getue und Gehabe, das „echte Rockstars“ an den Tag legen, hat ihm noch nie etwas bedeutet. Bob Geldof ist in erster Linie Musiker, der die Bühnen der Welt dazu benutzt, seine Ideen umzusetzen. Bei seinen Konzerten zeigt er, dass er ein wahrer Leader ist – mal melancholisch, dann wieder explosionsartig, mit einer gewaltigen Portion Rhytmus im Blut! Im Jahr 1976 – vor 47 Jahren also – sagte er, dass er seine Bekanntheit dafür nutzen wolle, um Menschen zu erreichen und Dinge zu bewegen. Gesagt, getan: Wir alle kennen seine Verdienste! 1984 gründete er mit Midge Ur e das Hilfsprojekt „Band Aid“. Den ersten „Live Aid“ Konzerten (1985) folgten zugunsten der hungernden Bevölkerung Afrikas „Band Aid II“ (1989) und „Band Aid 20“ (2004). Live Aid war bis dahin das größte Rock-Event der Geschichte. Mit Musikerkollegen wie Sting, Eric Clapton, Phil Collins und Bono rief er weitere Hilfsprojekte ins Leben. 2005 organisierte er eine Neuauflage von Live Aid – die „Live-8“ Konzerte – die neben dem Londoner Hyde Park parallel an acht weiteren Orten der Welt, in Afrika, Europa, USA und Kanada, stattfanden. Bob Geldof wurde von der britischen Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen, erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. 2006 den deutschen Echo für besondere musikalische Leistungen, sowie den Amadeus Austrian Music Award.

Mit Hits wie “I dont like Mondays” im Gepäck überzeugen Geldof und seine Band durch kritische Texte, rockig verpackt mit einem Touch Folk sowie Ausflügen zu Reggae und Balladen. Ohne Zweifel bieten diese Musiker eine mitreißende Live-Show und gehören zu den besten Großbritanniens.

(Foto: Scarlet Page)

Bald heißt es endlich wieder UFERLOS FESTIVAL FREISING!
Nach drei Jahren Pause freuen wir uns wieder mit euch zusammen Kultur zu genießen und zu feiern! Von Freitag, 12. Mai bis Sonntag, 21. Mai wächst unsere Uferlos-Zeltstadt in der Freisinger Luitpoldanlage aus dem Boden. Mit dabei: über 100 Künstler auf sieben Bühnen, eine bunte Auswahl an Ständen auf unserem Markt der Möglichkeiten, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm für unsere jüngsten Gäste und das informative Nachhaltigkeitszelt – alles bei freiem Eintritt. Lediglich das Konzert von Bob Geldof am 13.05.23 in der Luitpoldhalle kostet Eintritt.
Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
Als nicht mehr ging, kam Kickstart Kultur! Hier ein Rückblick auf unsere Initiative. Während Corona förderten wir über einen Zeitraum von 2 Jahren Freisinger Künstler*innen und Kulturschaffende zusammen mit der Freisinger Bank eG und verhalfen ihnen zu mehr Sichtbarkeit. Die Auswahl der Projekte reichte von Philosophie und Erzählkunst über Fotografie und Graffiti zu Rock, Swing, Klassik und Reggae und einigem mehr. Insgesamt ein sehr schönes Projekt, dass uns großen Spaß gemacht hat!