[title]

Freisinger Stadtbäume – einzigartige Schönheiten mit Hans-Helmut Holzer, Forstverwaltung Erding

Freising ist eine „grüne“ Stadt. Viele Bäume wachsen auf ihren Grünflächen und säumen ihre Straßen. Einige besonders schöne Exemplare zeigen die Fotografen Elke Ritthaler und Hans-Helmut Holzner im Rahmen einer Fotoausstellung im Künstlerzelt.
Freising ist auch eine wachsende Stadt. Wohngebäude, Gewerbegebiete und Verkehrsflächen beanspruchen immer mehr Raum. Die Bewohner der Stadt brauchen aber auch Bäume. Sie produzieren Sauerstoff und reduzieren Kohlendioxid. Sie filtern Staub aus der Luft und sorgen für Temperaturausgleich. Nicht zuletzt erhöhen sie mit ihrer Schönheit unsere Lebensqualität. Die Unregelmäßigkeit ihrer Gestalten und die Vielfalt ihrer Farben bilden einen erholsamen Kontrast zu den streng geometrischen Formen unserer gebauten Umgebung.
Am Anfang der Vernissage zur Fotoausstellung steht ein kurzer Vortrag des Försters Hans-Helmut Holzner von der Bayerischen Forstverwaltung zu dieser Thematik.