[title]

Die Coverband „Pick up the Music“ aus München pickt tatsächlich einige der schönsten Songs aus Soul, Funk, Rock und Pop der vergangenen 70 Jahre heraus, verarbeitet sie entsprechend der Besetzung zu besonderen Liveversionen, die unter die Haut gehen. 
Der Name der Band ist angelehnt an den bekannten Jazz-Standard der 70er Jahre „Pick up the Pieces“ von der Average White Band, der in jeder guten Songliste eigentlich nicht fehlen sollte.
Mit zwei Sängerinnen und einem Sänger, die mit Leidenschaft und Hingabe das Publikum zu begeistern verstehen, sind Abwechslung und Vielseitigkeit garantiert. Die instrumentale Grundlage hierfür bildet eine energiegeladene Rhythmusgruppe mit Bass und Schlagzeug, begleitet von Gitarre, Keyboard, Saxophon und Trompete. 
Das Repertoire der Band ist umfangreich und breit gefächert. Neben bekannten Stücken von Santana, Tower of Power, Jamiroquai und vielen weiteren, bis hin zu aktuellen Hits von Pharrell Williams und Bruno Mars, sind bei dieser Band auch ausgefalle Stücke wie z.B. „Stratus“ von Billy Cobham oder „Someone Like You“ von Adele zu hören.
http://www.pickupthemusic.de