Uferlos Festival Freising

Menu

Aktion „Let’s Clean up Europe/ Freising“ auf dem Uferlos

  Die „Let´s clean up Europe/Freising“ – Aktion in Freising findet am Samstag, dem 12.05.2018 im Zeitraum von 11.00 bis 14.00 Uhr statt. Treffpunkt um 11.00 Uhr ist am Parkplatz beim Uferlos Festival (Luitpoldstraße 1). Dort werden zunächst organisatorische Informationen (Ablauf, Sammelbereiche*,usw.) bekanntgegeben. Um 11.30 Uhr werden die Teilnehmer dieser Müllsammelaktion von Frau Bürgermeisterin Eva... View Article

 

Die Let´s clean up Europe/Freising – Aktion in Freising findet am Samstag, dem 12.05.2018 im Zeitraum von 11.00 bis 14.00 Uhr statt. Treffpunkt um 11.00 Uhr ist am Parkplatz beim Uferlos Festival (Luitpoldstraße 1). Dort werden zunächst organisatorische Informationen (Ablauf, Sammelbereiche*,usw.) bekanntgegeben. Um 11.30 Uhr werden die Teilnehmer dieser Müllsammelaktion von Frau Bürgermeisterin Eva Bönig begrüßt. Dann kann es los gehen.
Die Sammelaktion endet um 14.00 Uhr wieder am Parkplatz zum Uferlos-Festival. Der gesammelte Müll wird im Anschluss zum Festival-Gelände gebracht und dort sichtbar ausgestellt, um zu verdeutlichen, wie viel und welcher Müll achtlos im Stadtgebiet entsorgt wird.
Es wird empfohlen, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anzuziehen (die Erfahrung hat gezeigt, dass es leider auch Mitte Mai recht kühl sein und auch den ein oder anderen Regenschauer geben kann) sowie Arbeitshandschuhe mitzubringen.
 
Bitte teilen Sie uns aus organisatorischen Gründen bis spätestens 25.04.2018 schriftlich oder telefonisch (08161/54-4 61 08) bzw. per e-mail an: beate.metz@freising.de mit, wenn Sie mit einer Gruppe von mehr als 10 Personen an der Aktion teilnehmen möchten.

 

*Die Sammelbereiche sind auf Grund der Schonfrist durch die Vogelbrut- und –aufzuchtzeiten auf innerstädtische Gebiete entlang von Wegen, Straßen und Plätzen beschränkt. Wir haben hierfür mit dem Umweltreferent mögliche Bereiche für diese Sammelaktion Mitte Mai definiert.
Bei der Ramadama-Aktion im Herbst 2018 sind dann die bisher üblichen Sammelbereiche in den Isarauen  und in den Ortsteilen mit dabei.

 

 

Über die Müllsammelaktion hinaus liegt der Schwerpunkt des Nachhaltigkeitsbereichs auf dem Uferlos in diesem Jahr auf dem Thema Müllvermeidung:

Der Anteil an Verpackungsabfällen in Deutschland nimmt seit Jahren stetig zu: 218 kg Verpackungsmüll produzieren wir pro Kopf und Jahr! Auf dem Festival-Gelände versuchen wir daher unnötigen Müll zu vermeiden, beispielsweise durch Mehrweg-Flaschen und -Geschirr wie RECUP, ein Mehrweg-System für Coffee-To-Go-Becher. Informieren Sie sich über vielfältige Möglichkeiten im Alltag und lassen Sie sich von Vorträgen, Ausstellungen und Projekten inspirieren. Unterstützt wird die Initiative „Müllfreies Freising“ von der Stadt Freising.
Ausgewählte Vorträge und Ausstellungen zum Thema Müllvermeidung:

 

Freitag, 04. Mai 19.00 Uhr

Vortrag: Müllvermeiden im Haushalt – praktisch, einfach und realistisch

Referentin: Dr. Manuela Gaßner, einfachzerowasteleben

 

Samstag 05. Mai, 19.00 Uhr

Vortrag: Bioabfall – Tonne und dann? Aus Abfall wird Kompost und Energie

Referent: David Wilken, Biogas Verband e.V.

 

Mittwoch 09. Mai, 19.00 Uhr

Doppelvortrag: Gemeinschaftsgärten – Gemüse und Obst für alle.

Wegwerfen ≠ Nachhaltigkeit einfach.selber.machen

Referenten: Vorstände Knollen & Co. e.V und Repair Café Freising

 

Freitag 11. Mai, 19.00 Uhr

Vortrag: Coffee to go – Mehrweg-Pfandsystem gegen die Müllflut.

Referent: Florian Pachaly, Geschäftsführer reCup

 

Sonntag 13. Mai, 16.00 Uhr

Vortrag: Plastikflaschen vermeiden mit kostenlosem Leitungswasser

Referent: Simon Horvat, Refill Freising

 

Sonntag 13. Mai, 19.00 Uhr

Vortrag: Lebensmittel für die Tonne? – Nein, Danke!

Referent: Foodsharing Freising