Uferlos Festival Freising


Jazzrausch Bigband bei der Uferlos Konzertnacht am 03.11.17 im Lindenkeller

Die Jazzrausch Bigband (JRBB) stellt die Club- und Konzertszene auf den Kopf. Als Resident Bigband des weltberühmten Münchner Technoclubs Harry Klein sprengen sie gekonnt alle Stilgrenzen. Mit ansteckender Begeisterung wird dabei von Jazz über Hip Hop bis hin zu Techno alles aufgegriffen, was den 40 jungen Vollblut-Musikern über den Weg läuft. Bei ihren Konzerten kommt... View Article

Die Jazzrausch Bigband (JRBB) stellt die Club- und Konzertszene auf den Kopf. Als Resident Bigband des weltberühmten Münchner Technoclubs Harry Klein sprengen sie gekonnt alle Stilgrenzen. Mit ansteckender Begeisterung wird dabei von Jazz über Hip Hop bis hin zu Techno alles aufgegriffen, was den 40 jungen Vollblut-Musikern über den Weg läuft. Bei ihren Konzerten kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die Kreativität und Klangvielfalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno Clubs trifft – immer überraschend, immer tanzbar.

Als weltweit erste und einzige Resident-Bigband eines international renommierten Technoclubs versteht es die Jazzrausch Bigband wie kaum ein anderes Ensemble, den Kosmos zügelloser Kreativität mit den schonungslosen Ansprüchen eines urbanen Nachtlebens zu vereinen. Der Konzertplan des jungen Münchner Profi-Ensembles umfasst über 70 jährliche Konzerte und führte sie bereits in Spielstätten wie das Lincoln Center in NYC, die Philharmonie in München, das Chiemsee Summer Festival, das FM4 Frequenzy Festival oder das Jazzfestival in St. Moritz. Veröffentlichungen beeinhalten die Online-Alben „Bruckners Breakdown“, „Prague Calling“ und „Keine Angst vor Legenden“, eine Zusammenarbeit mit der Rapperin und Spoken-Word-Künstlerin Fiva.

Die Jazzrausch Bigband war eines der Highlights auf dem diesjährigen Uferlos Festival und kommt in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege in den Lindenkeller nach Freising.

Abendkasse: 15 €

Vorverkauf: 14 € zzgl. VVK-Gebühren

VVK bei der Freisinger Touristinfo oder muenchenticket.de

http://jazzrauschbigband.de